Beiträge

BDDI Dialogpreis 2014

BDDI Dialogpreis 2014

„Menschen bauen Brücken“ – unter diesem Motto wurde in diesem Jahr der
mit insgesamt 12.000 Euro dotierte Dialogpreis verliehen. Der
Dialogpreis ehrt das außerordentliche Engagement herausragender
Persönlichkeiten für unsere Gesellschaft.

Jeden Tag bauen Menschen deutschlandweit Brücken für das Miteinander
von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen, ethnischen und
religiösen Hintergründen. Um dieses Engagement in den Vordergrund zu
rücken, hat der Bund Deutscher Dialog Institutionen (BDDI) den
Deutschen Dialogpreis im Jahr 2013 zum ersten Mal verliehen. Das
Rumi-Forum am Rhein e.V. ist Mitglied des BDDI. Der Preis wird immer
in den vier Kategorien Wissenschaft und Bildung, Literatur,
Interreligiöser Dialog sowie Lebenswerk vergeben.

Am 04. November 2014 im Steigenberger Hotel am Kanzleramt Berlin fand
die Verleihung des „Deutschen Dialogpreises 2014“ statt. Die
diesjährigen Preisträger waren Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu
(Konrektorin der Universität Bremen, Kategorie Wissenschaft und
Bildung), Dr. Navid Kermani (freier Schriftsteller, Kategorie
Literatur), Dr. Thomas Lemmen (Katholische Hochschule
Nordrhein-Westfalen, Kategorie Interreligiöser Dialog) und Dr. Tvoa
Ben Chroin (Rabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Kategorie
Lebenswerk). Der Preis ist mit je 3.000 Euro dotiert.

BDDI Dialogpreis 2014-1 BDDI Dialogpreis 2014-2 BDDI Dialogpreis 2014-3 BDDI Dialogpreis 2014-4